Breaking

LightBlog

Montag, 23. April 2018

®10 Heilsame Haarkuren aus Küchenzutaten œ

Trockenes Haar kann jedermanns schlimmster Albtraum sein. Es ist nicht nur anfälliger für Schäden, aber es macht Ihre Haare stumpf und kraus aussehen. Der einzige Weg, um die Trockenheit zu bewahren, ist es, Ihre Haare mit Conditioner-Behandlungen zu verwöhnen, die helfen, Feuchtigkeit einzudämmen. Tiefe Konditionierungsbehandlungen können jedoch zu teuer sein, um regelmäßig zu tun. Also habe ich eine Liste von 10 hausgemachten Pflegebehandlungen zusammengestellt, die dazu beitragen, dass Ihr Haar gesund und hydratisiert bleibt.

Hausgemachte Haarspülungen


 Hausgemachte-Haar-Conditioner-Mit-Honig-Und-Öl-Öl Speichern

1. Hausgemachte Haarspülung mit Honig und Olivenöl

1. Hausgemachte Haarspülung mit Honig und Olivenöl

  • 2 EL Honig
  • 4 EL Olivenöl
  • Duschhaube
  • Bearbeitungszeit
  • 30 Minuten


Verarbeiten

In einer Schüssel den Honig und das Olivenöl vermischen, bis eine glatte Mischung entsteht.
Teilen Sie Ihr Haar in vier Abschnitte und beginnen Sie, die Mischung darauf aufzutragen.
Sobald Ihre Haare vollständig mit der Honig-Öl-Mischung bedeckt sind, bedecken Sie sie mit einer Duschhaube.
Lassen Sie die Maske etwa 30 Minuten lang einwirken und waschen Sie dann Ihre Haare.
Spülen Sie die Maske mit einem milden, sulfatfreien Shampoo aus und beenden Sie sie mit einem normalen Conditioner.

Wie oft?

Einmal pro Woche oder zweimal im Monat.


Warum funktioniert das?

Olivenöl ist ein natürlicher Conditioner, der hilft, Ihr Haar zu hydrieren und zu nähren, während Honig die Feuchtigkeit in Ihrem Haarschaft versiegelt.


2. Hausgemachte Haarspülung mit Ei und Olivenöl

 Hausgemachte-Conditioner-mit-Olivenöl-und-Ei sparen

  • 2 Eigelb
  • 2 EL Olivenöl
  • Wasser
  • Bearbeitungszeit
  • 1-2 Stunden

Verarbeiten

In einer Schüssel Olivenöl und Eigelb vermischen, bis eine sämige Masse entsteht. Fügen Sie dazu ein wenig Wasser hinzu, um das Auftragen zu erleichtern.
Teilen Sie Ihr Haar in vier Abschnitte und beginnen Sie, die Mischung darauf aufzutragen. Wahlweise können Sie die Mischung von den mittleren Längen Ihrer Haare herunter arbeiten oder sie nur auf die Enden auftragen.
Sobald Ihre Haare vollständig mit der Ei-Öl-Mischung bedeckt sind, bedecken Sie sie mit einer Duschhaube.
Lassen Sie die Maske ein paar Stunden einwirken und waschen Sie dann Ihre Haare.
Spülen Sie die Maske mit einem milden, sulfatfreien Shampoo aus und beenden Sie sie mit einem normalen Conditioner. Denken Sie daran, kühles Wasser zu benutzen, während Sie Ihre Haare waschen, damit das Ei nicht "kocht".

Wie oft?

Wöchentlich.

Warum das funktioniert
Das Eigelb eines Eies kann extrem feuchtigkeitsspendend sein. Es enthält auch Fette, die eine schützende Schicht über dem Haarschaft bilden, wodurch es geschmeidig und handlich wird.

3. Hausgemachte Haarspülung mit Kokosnussöl


Hausgemachte-Haar-Conditioner-Mit-Kokosnuss-Öl Speichern


  • Du wirst brauchen
  • 3 EL Kokosnussöl
  • Heißes Handtuch
  • Bearbeitungszeit
  • 45 Minuten


Verarbeiten
Erhitzen Sie das Kokosöl für ein paar Sekunden, bis es etwas warm ist.
Fangen Sie an, dieses Öl in Ihre Kopfhaut zu massieren und es bis zu den Haarspitzen zu verarbeiten.
Stellen Sie sicher, dass Sie sich auf die Spitzen konzentrieren, da diese Teile am meisten Konditionierung benötigen.
Sobald Ihre Haare und Kopfhaut vollständig bedeckt sind, wickeln Sie Ihre Haare mit einem heißen Handtuch und warten Sie 45 Minuten.
Fahren Sie fort, um Ihre Haare mit kaltem Wasser und einem milden sulfatfreien Shampoo zu waschen. Fertig mit Conditioner.
Wie oft?
2-3 mal pro Woche.

Warum das funktioniert
Kokosnussöl ist eine ausgezeichnete Haarspülung, die Wunder für Ihr Haar bei längerem Gebrauch wirkt. Es hat penetrative Eigenschaften und Fettsäuren, die helfen, Ihr Haar tief zu ernähren und zu konditionieren.

4. Hausgemachte Haarspülung mit Sheabutter


Hausgemachte-Haar-Conditioner-Mit-Shea-Butter Speichern


  • Du wirst brauchen
  • 1 EL Sheabutter
  • 2 EL Kokosnussöl
  • 1 TL Arganöl
  • 2-3 Tropfen eines ätherischen Öls Ihrer Wahl (optional)
  • Bearbeitungszeit
  • 30 Minuten


Verarbeiten
Erwärmen Sie das Kokosöl und die Sheabutter, bis Sie eine geschmolzene Mischung bekommen.
Fügen Sie dazu das Arganöl hinzu und schlagen Sie alle Zutaten, bis sie gut miteinander verbunden sind.
Optional können Sie ein paar Tropfen eines ätherischen Öls Ihrer Wahl hinzufügen.
Beginnen Sie mit dem Auftragen der Mischung auf Ihr Haar, arbeiten Sie es in den Wurzeln und bis zu den Haarspitzen.
Sobald Ihre Haare vollständig bedeckt sind, lassen Sie die Mischung für etwa 30 Minuten sitzen.
 Fahren Sie fort, um Ihre Haare mit kaltem Wasser und milden sulfatfreien Shampoo zu waschen. Fertig mit Conditioner.
Wie oft?
2-3 mal pro Woche.

Warum das funktioniert
Sheabutter ist eine reichhaltige Quelle von Fettsäuren und Ölen, die helfen, Kräusel zu zähmen und Spliss zu reduzieren. Diese Shea-Butter-Haarkonditionierungsmischung hält Ihr Haar hydratisiert und reduziert den Austrocknungseffekt, den Shampoo auf Ihr Haar haben kann.

5. Hausgemachte Haarspülung mit Backpulver

 Hausgemachte-Haar-Conditioner-Mit-Back-Soda Speichern

  • Du wirst brauchen
  • 1/4 Tasse Backpulver
  • 1/2 Tasse Conditioner
  • Plastiktüte
  • Heißes Handtuch
  • Bearbeitungszeit
  • 1 Stunde


Verarbeiten
Mischen Sie in einer Plastikschüssel Backpulver und Haarspülung, bis Sie eine gut vermengte Mischung erhalten.
 Beginne damit, es auf dein Haar aufzutragen. Arbeite von deinen Wurzeln bis zu den Haarspitzen.
Sobald Ihre Haare vollständig in der Mischung bedeckt sind, bedecken Sie sie mit einer Plastiktüte. Wickeln Sie ein heißes Handtuch über die Plastiktüte und warten Sie eine Stunde.
Fahren Sie fort, um Ihre Haare mit kaltem Wasser zu spülen.
Wie oft?
Einmal pro Monat

Warum das funktioniert
Backpulver ist ein wirksamer Bestandteil, um die Unreinheiten aus Ihrem Haar zu entfernen. Diese Mischung klärt das Haar, während es es pflegt und das Haar weich und mit Feuchtigkeit versorgt.

6. Hausgemachte Haarspülung mit Banane

Selbst gemacht-Haar-Conditioner-Mit-Banane Sparen


  • Du wirst brauchen
  • 1 reife Banane
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Honig
  • Duschhaube
  • Bearbeitungszeit
  • 30 Minuten


Verarbeiten
In einer Schüssel die Banane pürieren, bis sie vollständig klumpenfrei ist.
Zu der pürierten Banane das Olivenöl und den Honig hinzufügen. Gut mischen.
Tragen Sie diese Mischung auf Ihr Haar auf, bis es vollständig bedeckt ist.
Fahren Sie fort, um Ihre Haare mit einer Duschhaube oder einer Plastiktüte zu bedecken, um ein Durcheinander zu vermeiden. Warte 30 Minuten.
 Waschen Sie Ihre Haare mit kaltem Wasser und einem milden, sulfatfreien Shampoo. Fertig mit Conditioner.
Wie oft?
Wöchentlich.

Warum das funktioniert
Die Banane enthält die Vitamine B, C und E, die Wunder wirken, um die Gesundheit der Haare zu erhalten. Es verbessert die Elastizität des Haares und verhindert Probleme wie Brechen und Spliss. In Kombination mit Olivenöl und Honig bildet es die perfekte Pflegemischung für trockenes, stumpfes Haar.

7. Hausgemachte Haarspülung mit Guarkernmehl

 Hausgemachte-Haar-Conditioner-Mit-Guar-Gum Speichern
  • Du wirst brauchen
  • 2 Tassen Wasser
  • 2 TL Guar Gum
  • 1 Teelöffel Trägeröl (Olive, Kokosnuss, Jojoba etc.)
  • 1/2 Tasse Apfelessig
  • 10-20 Tropfen Rosmarin ätherisches Öl
  • Bearbeitungszeit
  • 5 Minuten


Verarbeiten

Kochen Sie das Wasser mit dem Guarkernmehl unter Rühren mit einem Schneebesen. Sobald die Mischung für ungefähr eine Minute gekocht hat, entfernen Sie sie von der Hitze.
Zu dieser Mischung das Trägeröl, Apfelessig und dann das ätherische Rosmarinöl geben. Optional können Sie ein anderes ätherisches Öl Ihrer Wahl verwenden.
Gießen Sie die Mischung in einen Behälter zum Aufbewahren. Die Mischung wird sich verdicken, wenn sie abkühlt.
Fahren Sie fort, um Ihre Haare mit kaltem Wasser und einem milden sulfatfreien Shampoo zu waschen. Beenden Sie mit der Verwendung der Guarkernmehl-Mischung anstelle von Ihrem normalen Conditioner.

Wie oft?

2-3 mal pro Woche.

Warum das funktioniert

Sie können diesen selbstgemachten Conditioner an Ihre Bedürfnisse anpassen, indem Sie die Inhaltsstoffverhältnisse ändern. Für eine Entwirrungslösung können Sie mehr ACV hinzufügen, für eine dickere Lösung mehr Guarkernmehl und für eine zusätzliche Konditionierung die Trägerölmenge erhöhen.

8. Hausgemachte Haarspülung mit Apfelessig

 Hausgemachte-Haar-Conditioner-Mit-Apfel-Cider-Essig sparen
  • Du wirst brauchen
  • 2 EL Apfelessig
  • 1 Tasse Wasser
  • Bearbeitungszeit
  • 5 Minuten


Verarbeiten

In einem Krug den Apfelessig mit einer Tasse Wasser verdünnen.
Stellen Sie diese beiseite und fahren Sie fort, Ihre Haare mit kaltem Wasser und einem milden sulfatfreien Shampoo zu waschen.
Condition Ihre Haare und dann gießen Sie den Apfelessig spülen durch Ihr nasses Haar.
Massieren Sie es in Ihre Kopfhaut und sorgen Sie dafür, dass es gleichmäßig im Haar verteilt ist.
Es wird empfohlen, die Spülung in Ihrem Haar zu belassen, aber Sie können fortfahren, um Ihre Haarwäsche mit einer letzten Kaltwasserspülung abzuschließen.
Wie oft?
Einmal alle zwei Wochen.

Warum das funktioniert

Apfelessig hilft dabei, Ihre Haare zu versiegeln, Feuchtigkeit zu versiegeln und Ihr Haar glänzend zu machen. Es macht auch Ihre Haare viel leichter zu entwirren und zu verwalten.

9. Hausgemachte Haarspülung mit Mayonnaise und Ei


Hausgemachte-Haar-Conditioner-Mit-Mayonnaise-Und-Ei Speichern
  • Du wirst brauchen
  • 2 ganze Eier
  • 5 EL Mayonnaise
  • 1 TL Olivenöl
  • Bearbeitungszeit
  • 20 Minuten


Verarbeiten

Eier und Mayonnaise in einer Schüssel verquirlen, bis eine sämige Masse entsteht. Fügen Sie dazu das Olivenöl hinzu. Gut mischen.
Tragen Sie die Mischung von der Wurzel bis zur Spitze auf Ihr Haar auf.
Sobald Ihre Haare vollständig bedeckt sind, lassen Sie die Mischung für ca. 20 Minuten einwirken.
Fahren Sie fort, um Ihre Haare mit kaltem Wasser und einem milden sulfatfreien Shampoo zu waschen. Fertig mit Conditioner.

Wie oft?

Wöchentlich.

Warum das funktioniert

Mayonnaise enthält Öle, die Ihr Haar tief pflegen, während Eier mit Proteinen gefüllt sind, die Nahrung liefern. Diese Packung macht Ihr Haar seidig und überschaubar.

10. Kokosmilch-Haar-Conditioner


Kokosnuss-Milch-Conditioner Sparen
  • Du wirst brauchen
  • 1 1/2 EL Kokosmilch
  • 1 EL Shampoo
  • Bearbeitungszeit
  • 5 Minuten


Verarbeiten

Nehmen Sie 1 EL Kokosmilch und 1 EL Shampoo und gut mischen.
Verwenden Sie diese Mischung, um Ihr Haar wie gewohnt zu schamponieren.
Fahren Sie fort, Ihr Haar zu konditionieren.
Sobald Sie aus der Dusche sind, nehmen Sie 1/2 Teelöffel Kokosmilch in Ihre Handfläche und arbeiten Sie diese durch Ihre Haare.
Lassen Sie es in Ihren Haaren und fahren Sie fort zu stylen.

Wie oft?

2-3 mal pro Woche.

Warum das funktioniert

Kokosmilch ist reich an Vitamin B, C und E, die helfen, die Gesundheit der Haare zu erhalten. Es ist auch eine ausgezeichnete Conditioner, die Ihr Haar befeuchten, ohne es zu beschweren oder es fettig fühlen.

Mit diesen Pflegebehandlungen können Sie sich von stumpfen und trockenen Haaren verabschieden. Mit ein wenig mehr Pflege können Sie den verlorenen Glanz Ihres Haares wiederherstellen. Haben Sie irgendwelche dieser diy Conditioner probiert? Erzählen Sie uns Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten.
Adbox